Reise + Wellness 2010   |  Messe Landshut  

Messepark

Auf dem ehemaligen Areal der Schochkaserne an der Niedermayerstraße im Osten der Stadt stehen 60.000 Quadratmeter bestens erschlossene Freifläche zur Verfügung, die nach Bedarf mit Zelthallen überdacht wird.

Das Areal ist in neun große Felder gegliedert, die jeweils separat an die Infrastruktur mit Strom-, Wasser- und Abwasserversorgung angeschlossen sind. Der Nutzungsmöglichkeit sind kaum Grenzen gesetzt:
Für die "Reise  + Wellness" werden wir im Freigelände Aktivitäten präsentieren, aber auch Aussteller mit großem Platzbedarf, Outdoorsport etc. zeigen.

Sehen Sie hier eine Skizze

Messehalle "Sparkassen-Arena"

Die moderne Halle mit leichter, säulenfreier Architektur bietet hervorragende Perspektiven im Bereich der Messen, Tagungen, Ausstellungen oder Firmenpräsentationen. Durch mobile Bühnenelemente und flexible Bestuhlung kann die Halle sowohl für kleinere Firmenevents, als auch für größere Shows und Präsentationen ideal genutzt werden. Die Akustik ist auch für Großveranstaltungen wie Kongresse und Tagungen bestens geeignet, da Akustikwände eine hervorragende und gleichmäßige Tonverteilung garantieren. Eine optimale Messeinfrastruktur mit Strom-, Wasser- und Abwasserversorgung etc. ist selbstverständlich. Für die "Reise  + Wellness" steht die Halle für Aussteller zur Verfügung.


Die Hallenhöhe beträgt zehn Meter und die Bodenbelastbarkeit 1.000 kg/qm. Zwei große Zufahrtstore sorgen für einfaches Anliefern. Das heißt: auch Fahrzeuge und schwere Maschinen lassen sich in der Arena ins perfekte Licht rücken. 

Parkplätze

Direkt am Gelände angeschlossen befinden sich insgesamt 1.000 Parkplätze. Der ÖPNV hält direkt am Gelände. Ein besonderes Plus in gleicher Weise für Aussteller und Besucher.